AA-Frühschoppen

Der 11.11. ist vorbei, die Session und der Spaß fangen aber gerade erst an!

Unser erster Amts-Antritts-Frühschoppen in unserer Hofburg war ein voller Erfolg. Der ganze Haufen, unsere Hofburg-WG, Mitglieder der KG Pennebröder und viele andere haben mit viel Spaß, Tanz und Gesang die neue Session eingeläutet und unser neues Team Zweigestirn begrüßt.


 

 

Doch es wurde nicht nur das neue Zweigestirn vorgestellt, sondern auch ein weiterer neuer Mitbewohner der Hofburg (AUF ZEIT): und zwar unser Nubbel Donald, der in der nun folgenden Session für alles verantwortlich sein und am Veilchendienstag schuldig gesprochen werden wird!
Wie auch in den Jahren davor wurde der Nubbel mit viel Liebe und Zeit von unserem Mitglied Anne Koch gebastelt und sie stellte auch das Outfit für den Schuldigen bereit.

Nachdem das Zweigestirn seinen Auftritt beendet hatte, ging es raus, um unser neues Hofburgbanner mit den Namen zu bestücken und es an unserer Hofburg unter erschwerten Bedingungen im Ornat anzubringen.

Laut unserem Team Zweigestirn hat sich die anfängliche Aufregung, Zeit und Arbeit gelohnt und das Lampenfieber ist nun verflogen. Es hat ihnen richtig Spaß gemacht, was man auch an ihrem Motto

“Mir sin jekumme, öm ze fiere”

gemerkt hat.

Die drei freuen sich nun auf viele viele weitere Auftritte mit viel Spaß und netten Jecken.

Nach einer kurzen Pause, um die Kehlen anzufeuchten und etwas Kraft und Mut zu tanken, hat das Sinnersdorfer Dreigestirn seine Tanz-, Sing- und Schwadkünste unter Beweis gestellt.

Wir freuen uns alle auf eine tolle Session mit vielen (gemeinsamen) Auftritten, mit viel Spaß und wenig Schlaf!

und somit

Haufen – Lauf!

Usche – Bums!!

Haufen – Lauf!!!

und 3x Pennebröder

Gut – Schlaf!

Gut – Schlaf!!

Gut – Schlaf!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.