Anmeldung für die Züge

Die Session ist in vollem Gange und die Vorbereitungen für die Züge laufen. Nachdem heute der Zeitraum für die Anmeldungen bei den Zügen begonnen hat, sind wir natürlich auch wieder auf der Suche nach kompetenten Wagenengeln.

Wagenengel ist eine Bezeichnung für Personen, die im Karneval die in einem Karnevalszug mitfahrenden Umzugswagen sichern, damit niemand verletzt wird.

Aber wie wird man Wagenengel? Während sich viele bei den Zugleitungen melden und die Vereine sich so aus einem Pool bedienen können, nehmen wir gerne eure persönliche Bewerbung entgegen. Damit habt ihr den folgenden Vorteil:

  • gute Musik während des Zuges.
  • viele Lila-Gelbe Verrückte die deine Laune während des Zuges aufheitern.
  • alkoholfreie Getränke.
  • 20€ Aufwandsentschädigung.

Fülle jetzt deine Bewerbung aus und freu dich bei einem oder sogar mehreren Zügen mit der KG Haufenlaufen unterwegs zu sein.

Wagenengel ist nichts für dich? Dann geh doch bei uns in der Gruppe mit. Je mehr desto voller! Wir nehmen gerne Zuganmeldungen von Nicht-Mitgliedern entgegen. Aus versicherungstechnischen Gründen muss allerdings vor dem Zug der Mitgliedsantrag ausgefüllt und unterschrieben werden! Den kannst du in unserer Rubrik “Kontakt” finden und gleich ausfüllen.

Auf eine tolle Session drei mal:

Haufen – Lauf!
Usche – Bums!
Haufen – Lauf!

Haufen-Weihnachtsfeier

Wie jedes Jahr kam auch diesmal zu Beginn der Weihnachtszeit der Haufen zu einem besinnungslosen, ehm – besinnlichen Abend zusammen. Am 24.11.2018 belegten wir einen Freitagabend lang die obere Etage en d’r Pump in Pulheim. Ab 18 Uhr trudelten die Mitglieder, sowie gute Freunde des Vereins ein und das erste und zweite Kölsch wurde getrunken. Nach einem guten Büffet mit einer Auswahl an Fleisch und Beilagen sowie Salat und Tiramisu wurde in guter Haufen-Manier ein wenig gesungen. Dazu wurde das Jahre alte Potpourri aus umgedichteten Weihnachtsliedern zum Besten gegeben.

Anschließend folgte das traditionelle Wichteln bei dem nützliche, oder einfach nur lustige Geschenke ausgetauscht wurden. Ob Lichterkette, FC-Tasse oder ein Buch mit dem Titel: „Kölsch für Anfänger“ es war für Jeden etwas dabei.

Je später der Abend desto ausgefallener die Stimmung. Natürlich kann selbst auf einer Weihnachtsfeier das ein oder andere Karnevalslied erklingen und der ganze Saal feiert mit. Die Musik wurde aufgedreht und es wurde zu dem ein oder anderen Klassiker von der Karnevalsplaylist getanzt. Einige schwören mit ‘nem Ballon geflogen zu sein und spätestens bei der Karawane durch die ganze Lokation machten alle mit. So wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Artikel – “Neues Zweigestirn ins Amt gehoben” – 13.11.2018 (online)

Hier könnt ihr Euch einen Artikel auf meine.rheinische-anzeigenblaetter.de anschauen:

AA-Frühschoppen

Der 11.11. ist vorbei, die Session und der Spaß fangen aber gerade erst an!

Unser erster Amts-Antritts-Frühschoppen in unserer Hofburg war ein voller Erfolg. Der ganze Haufen, unsere Hofburg-WG, Mitglieder der KG Pennebröder und viele andere haben mit viel Spaß, Tanz und Gesang die neue Session eingeläutet und unser neues Team Zweigestirn begrüßt.

Keep reading →

Die Session hat begonnen!

Es ist der 11.11.2018 und die Session beginnt um 11:11 Uhr!

Zur neuen Session heben wir unser Zweigestirn bei der Amtsantrittsparty in unserer Hofburg in Sinnersdorf ins Amt!

Freut euch auf eine tolle Session mit der Alten Lackwurst Wuddy I. und seiner Umsbusche Bibi I.. Durch die Session führt sie Bruder Eichel Hammy und wird vom Traditionschor auf der Bühne unterstützt.

Seht euch doch unser Team Zweigestirn mal genauer an.

Auf unser Zweigestirn ruft mit uns aus:

Haufen – lauf!
Usche – bums!
Haufen – lauf!

Der Haufen online 2.0

Die Baustellenschilder sind endlich weg!

Nachdem ihr jahrelang unsere Baustellenschilder mit dem kleinen Versprechen “Hier wird gebaut / Hier kommt was Neues” bewundern konntet und es vermutlich schon fast aufgegeben habt unsere Homepage zu besuchen, sind diese endlich ein Thema der Vergangenheit. Nach der Session ist vor der Session und so haben wir die Sommerpause genutzt und eine komplett neue Homepage gebaut. Auf dieser werden wir euch über unsere Session und Highlights aus dem Sommer auf dem Laufenden halten. Mit der Zeit werdet ihr immer wieder neue Rubriken und Inhalte zu unserem Vereinsleben entdecken können und lustige Bilder von unserem Haufen zu sehen bekommen.

Besucht uns auf

https://www.haufenlaufen.de

Hinterlasst uns gerne Feedbacks und sagt uns, was Ihr gut und schlecht findet. Auch könnt ihr uns gerne inspirieren und uns Vorschläge für neue Inhalte geben. Besucht dazu unser Feedbackformular in der Rubrik “Kontakt”.

Wir freuen uns morgen um 11:11 Uhr endlich in die Session zu starten. Wer noch Inhalt für seinen Sonntag sucht, sollte einfach nach Sinnersdorf in unsere Hofburg Haus Faßbender kommen. Hier wird die Session pünktlich und gebührend begonnen.

 

Neue Rubrik “Session”

Da die Session bald beginnt, wollen wir euch in dieser Rubrik auf dem aktuellen Stand halten, was Auftritte und Besuche bei Veranstaltungen unserer befreundeten Vereine angeht. Auch werden wir versuchen, nach jedem Auftritt ein paar Bilder online zu stellen!

Zukünftig werden hier Sessions-Rückblicke erstellt und auch die Potpourris der vergangenen Jahre können durch die Texte in Erinnerung gerufen werden.

Schaut doch öfter mal vorbei!

Neue Homepage

Wir haben eine neue Homepage!!!

Endlich haben wir es geschafft und unsere Homepage erstrahlt in neuem Glanz.

Seitdem ich die Administration der Homepage vor einigen Jahren von meinem Bruder übernommen habe, hatte ich immer vor, die Homepage von Grund neu aufzubauen, um die Inhalte schneller und flexibler zu veröffentlichen. Die alte Homepage zu aktualisieren, hat immer einige Zeit in Anspruch genommen und es waren grundlegende Kenntnisse in HTML und JavaScript notwendig, um größere Änderungen vorzunehmen.

Das alles ändert sich jetzt. Die Inhalte können von ausgesuchten Mitgliedern online gestellt und bearbeitet werden. Außerdem können wir zukünftig die Anmeldungen für Feiern, Züge und Haufenfahrten über die Homepage abwickeln und so mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben verwenden, von denen es mehr als genug gibt.

Wir hoffen euch hier eine neue Möglichkeit geben zu können, am Vereinsleben teilzuhaben und mehr über den Verein zu erfahren.

Haufen – lauf!

Euer Gerrit

Kommende Termine

  • 11.11.18 ab 10.00 Uhr: AA-Frühshoppen im Haus Faßbender
  • 15.11.18 um 20.00 Uhr: MGV im Haus Faßbender
  • 24.11.18  ab 18.00 Uhr: Weihnachtsfeier En d´r Pump
  • 16.12.18  um 15.00 Uhr: Stiefelchen im Haus Faßbender
  • 05.01.19 ab 14.00 Uhr: Haufen-Empfang im Haus Faßbender
  • 14.06.19 – 16.06.19: Haufenfahrt Campingplatz Neuerburg

Stoppelfeld 2018

Wie jedes Jahr konnten wir uns über eine große Besucherzahl auf unserer Stoppelfeldparty freuen! Man glaubt kaum, was für ein Stress noch kurz vor der Veranstaltung herrschte, weil wir durch den frühen Termin bangen mussten, ob das Feld überhaupt für uns gemäht werden kann. Doch auch durch das gute Wetter konnte die Ernte eingeholt werden und der Party stand nichts mehr im Weg.


Bei kühlem Bier aus Flaschen und der ein oder anderen Bockwurst wurde von 19:00 Uhr bis nachts um 3:00 Uhr Party gemacht. Insgesamt haben wir uns über 77 Besucher gefreut, die hoffentlich alle auf ihre Kosten gekommen sind und nächstes Jahr wiederkommen. Danke für die vielen Hinweise, dass unser Feld nicht ausreichend ausgeschildert war. Unser Standort auf Facebook hat hier wohl nicht ausgereicht, dies werden wir im nächsten Jahr berücksichtigen!
Glücklicherweise haben sich alle an die Brandschutzvorschriften gehalten und während der Party musste kein Brand gelöscht werden. Dabei haben wir beim Aufbau extra dafür geübt und beim Abbau ebenfalls noch einmal die Feuerlöscher getestet. Das Feuer, das kurz vor Sinnersdorf brannte, war dafür in den frühen Abendstunden gut von unserem Stoppelfeld aus zu sehen.

Wir möchten uns bei allen Gästen bedanken und hoffen auf eine noch größere Besucherschar im nächsten Jahr!

Es gibt bereits einen Termin zum vormerken:
(wird ggf. noch angepasst)
20.07.2019 

Haufen – lauf!