Fischessen in unserer Hofburg

Was wäre, wenn heute ein klassischer Aschermittwoch wäre: Es wäre alles vorbei, wir hätten einen Grund nicht zu arbeiten, wir würden Fisch in der Hofburg und nicht zu Hause essen … und wir würden uns in der Zeitung wiederfinden. Mit der Erinnerung an einen unvergleichlich schönen und bunten Zoch am Tag davor…

Euer Haufenrat

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.