Ritterschlag bei der Neuen Pulheimer KG

Bereits bei Pulheim Open 2019 kündigte uns der Senatspräsident der Neuen Pulheimer KG, Christoph Ostendorf, an, dass der Ritter der Freude mal wieder ein Highlight der Pulheimer Karnevals-Szene werden würde und unser erster weibliche Zweigestirn unbedingt dabei sein müsse. Mehr wussten wir jedoch nicht – bis er kurz vorher die “Bombe” in der Presse platzen ließ:

Keiner geringeren als “der” weiblichen Kölner Karnevalistin Annegret Cremer, Ehrenpräsidentin der Colombina Colonia e.V., wurde der Orden 2020 verliehen.

Und dank Christophs Spontanität durfte unser Traditionchor in Minibesetzung vor einem erlesenen Kölsch-Pulheimer Publikum performen. Ja, bis fünfzehn Minuten vor dem Auftritt wussten wir von nichts – für uns war das “Loch im Programm” ein spontaner Glücksfall.

Es war uns ein Fest und eine Ehre!

Danke liebe Neue Pulheimer KG – gerne wären wir dieses Jahr wieder gekommen. So freuen wir uns etwas länger aufs nächste Mal!

Euer Haufenrat

Das könnte dich auch interessieren …

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.